DE

 

Ehrwürdige Mauern trifft zu 100 % auf das Gut Fürthermoar zu, genauso wie modern und komfortabel wohnen. Man sieht es nicht gleich, wenn man im Ortsteil Fürth die Bundesstraße verlässt, biegt man jedoch in das Anwesen der Familie Aberger-Dick ein, bekommt man gleich ein Gefühl für die hohe Qualität des Urlaubs, der vor einem liegt.

JAHRHUNDERTE ALTE SUBSTANZ UND MODERNSTE MATERIALIEN

 

Eine Region der Superlative

Auch wenn das Fürthermoar Gut zum Verweilen, Entspannen und Genießen verführt, Sie werden nicht viel zu Hause sein. Wir befinden uns mitten in der Sport- und Erlebnisregion Zell am See Kaprun. Im Winter heißt es möglichst viele Pistenkilometer und Tiefschnee-Abfahrten zu erleben. Im Sommer werden Bergschuhe geschnürt, Fahrräder gesattelt und Sehenswürdigkeiten besucht. Wenn Sie abends von einem aktiven Tag "nach Hause" kommen, wartet Ihre Ferienwohnung im Gut Fürthermoar und verwöhnt Sie mit Genuss, Entspannung, Natürlichkeit und Geschichte.

Ins Haus integriert wurden vier top ausgestattete und mit allem denkbaren Komfort versehene Ferienwohnungen. Natürliche Materialien treffen hier auf traditionelle Deko-Elemente des Altbestandes. Ausstattungshighlights reichen von hochmodernen Bädern, über die individuelle Nespresso-Kaffeemaschine, bis zur Fußbodenheizung. In den Fürthermoar Wohnungen setzt sich somit ein Trend fort - bereits vor mehr als fünfzig Jahren war das Haus Vorreiter in Sachen modernem Gästekomfort.

Den Charme des mehrere hundert Jahre alten Gebäudes zu erhalten und mit modernstem Wohnkomfort zu kombinieren - das war die oberste Prämisse des großflächigen Umbaus im Herbst 2013. Was reden wir von Umbau, das Gebäude wurde bis auf das Mauerwerk abgetragen und völlig neu wieder aufgebaut. Dabei wurde das geschichtsträchtige Holz des Altbestandes für Außenfassade, Möbel und Wandgestaltungen wiederverwendet.

 

Kathrin haben Sie es zu verdanken, dass Sie in einer der toll ausgestatteten Wohnungen einchecken können. Sie hat das richtige Auge für Design und Materialien und schafft es auf einzigartige Weise, Tradition mit Moderne zu kombinieren. Im Sommer verbringt sie die Tage auf der Fürthermoar Alm, wo sich von Juni bis September auch das gesamte Vieh des Hofes befindet. Sohn Maximilian hat die Liebe zur Alm von beiden Seiten geerbt und unterstützt seinen Vater Markus und Opa Toni bei der Almarbeit.

Kathrin und ihre Mutter Martina haben das Wohl der Gäste auf der Fürthermoar Alm auf dem Radar. Sie folgen dabei den Vorbildern ihrer Vorfahren, die mit der “Ausschank” an Wanderer und Einkehrer begonnen haben. Ganz im Sinne von Natürlichkeit und Regionalität verwenden die beiden fast ausschließlich Produkte aus eigener Produktion für die berühmte Fürthermoar-Almjause. Natürlichkeit, Gesundheit und Regionalität setzen sich auch im Tal rund um das Fürthermoar Gut fort - das werden Sie merken, wenn Sie morgens die frische Milch aus dem Kühlschrank bei Ihrer Ferienwohnung nehmen.

Bis bald am Fürthermoar Gut!

lichst,
Ihre Familie Aberger Dick
Kathrin, Markus, Maximilian, Lena und Mirjam

UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Name*
E-Mail*
Telefonnummer

* Die mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Copyright 2019 Fürthermoar, Familie Aberger Dick. Alle Rechte vorbehalten.